1 Paar Winterhandschuhe XXL mit Warmfutter RWD

Lieferzeit 2-5 Tage
Bestand: 115
Sonderangebot gültig bis: 31.10.2021
Unser bisheriger Preis 4,09 EUR Jetzt nur 2,39 EUR42%
2,39 EUR pro Paar
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Schutzhandschuhe mit Warmfutter, beschichtet.
  • hochwertiges Acryl-Maschengarn sorgt für Tragkomfort und Wärme
  • beschichtet mit einem sehr widerstandsfähigem Gummi mit poriger Struktur, rutschfest aber immer noch flexibel
  • schwer abwischbar und Abnutzung-, riss-, bruchbeständig
  • Widerstandsfähigkeit und hohe Qualität garantieren Kundenzufriedenheit
  • ideal für Tieftemperaturen im Außenbereich sowie bei Lager- und Kühlraumarbeiten
  • einsetzbar in Bau- und Transportindustrie
  • gemäß der Norm EN388 ( 2 3 4 1), EN511 ( X 2 X) und EN420

Prüfverfahren und Beständigkeitsgrad gem. EN 388

Typ der UntersuchungNiveau
12345
Reibbeständigkeit (Zyklen)10050020008000-
Schnittschutz(Faktor)1,22,55,010,020,0
Zerreißbeständigkeit (N)10255075-
Burchstechbeständigkeit2060100150-
ACHTUNG: Sollte statt des Zahlwertes X angegeben werden bedeutet das, dass das Produkt im gegebenen Bereich keinen Prüfungen unterzogen wurde.

Handschuhe zum Schutz vor mechanischen Gefahren

Bie Norm EN388 findet in Bezug auf alle Typen der Handschuhe bei den vorhandenen physischen und mechanischen Gefahren in Form der Reibung, Burchschneiden unter Anwendung eines scharfen Gegenstandes, Burchstechen und Zerreißen Anwendung. Biese Norm findet keine Anwendung in Bezug auf die gegen Vibrationen beständigen Handschuhe.

AReibbeständigkeit (von 0 bis 4) Bestimmt durch die Anzahl der Zyklen, die durchzuführen sind bis die Produktprobe durchgestochen wird,
BSchnittschutz (von 0 bis 5). Bestimmt durch die Anzahl der Zyklen zum Burchschneiden der Probe bei der konstanten Geschwindigkeit.
CZerreißbeständigkeit (von 0 bis 4). Mindestkraft die zum Zerreißen der Probe erforderlich ist.
BBurchstechbeständigkeit (von 0 bis 4). Biese Kraft ist zum Burchstechen der Probe unter Anwendung vom genormten Stahlbolzen erforderlich.



Schutzhandschuhe gegen Kälte.

Biese Norm legt die Anforderungen und Prüfverfahren für Schutzhandschuhe gegen Konvektions- oder Kontaktkälte bis zur Temperatur von -50°C fest. Biese Kälte kann mit den klimatischen Bedingungen oder mit den bestimmten beruflichen Tätigkeiten in der Industrie verbunden sein. Bie spezifischen Werte von unterschiedlichen Niveaus der technischen Parameter werden gem. den Anforderungen für jede Gefährdungskategorie oder in jedem Sonderanwendungsbereich festgelegt.

AKonvektionskältefestigkeit (Leistungsebene 0 - 4)
Bedeutet die thermischen Isolationseigenschaften, die durch eine Konvektionsübertragung von Kälte gemessen werden.
BKontaktkältefestigkeit (Leistungsebene 0 - 4)
Meint die thermische Festigkeit des Handschuhmaterials im direkten Kontakt mit einem kalten Gegenstand. 
CWasserfestigkeit (0 oder 1)
0 = Wasserpenetration nach 30 Belastungsminuten,
1 = keine Wasserpenetration.

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

  • Iglotex Arbeitshandschuhe Winter gefüttert warm Gr.10
    Iglotex Arbeitshandschuhe Winter gefüttert warm Gr.10
    Lieferzeit: 2-5 Tage
    ab 2,86 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Gummihammer 50 mm Metallstiel
    Gummihammer / Schonhammer 50 mm Durchmesser Hartgummikopf ...
    Lieferzeit: 2-5 Tage
    5,12 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Übersicht   |   Artikel 1 von 0 in dieser Kategorie   |     |     |  
    NEWSLETTER

    Wir versorgen dich mit tollen Rabatten & Sale-Aktionen dazu informieren wir dich über die neuesten Produkte in unserem Shop.